bedeckt München 31°

Interessenten können sich melden:Freiwilliges Soziales Jahr beim TSV Neufahrn

Seit 2014 ist der TSV Neufahrn ein Einsatzort für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport (FSJ im Sport). Die positiven Erfahrungen dieser Initiative fließen in die Jugendarbeit der verschiedenen Abteilungen ein. Corona habe beim TSV Neufahrn für eine Hallenschließung gesorgt, so der Verein, aber auf der anderen Seite sehr viel kreatives Potenzial geweckt. Jede Abteilung habe in den vergangenen Monaten ein Sportangebot auf die Beine gestellt, das es den Mitgliedern erlaubt habe, aktiv und fit zu bleiben - online als Live-Stream oder zeitversetzt als Video.

Für die Saison 2020/21 sucht der TSV Neufahrn nun zwei neue FSJler. Jugendliche die im Sommer ein Orientierungs- und Bildungsjahr mit aktiver Sportpraxis machen wollen, sind angesprochen. Die Jugendlichen sind aktiv im Jugendsportbereich des TSV, in den Grundschulen oder in einem Kindergarten im Neufahrner Ortsgebiet. Im Laufe dieses Jahres kann man so herausfinden, ob einem auch ein Studium in dieser Richtung liegt. Interessenten können sich jederzeit in der Geschäftsstelle des TSV Neufahrn informieren. Weitere Infos unter www.tsv-neufahrn.de/fsj.

© SZ vom 23.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite