bedeckt München
vgwortpixel

Ins Schleudern gekommen:Motorradfahrer bricht sich einen Arm

Mit einem Armbruch ist ein 22-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße FS 26 zwischen Margarethenried und Enghausen davongekommen. Er war nach Angaben der Polizei mit seiner Maschine ins Bankett gekommen und nach einem Bremsmanöver in einen Graben geschleudert. Ersthelfer setzten einen Notruf ab. Zur Vorsicht war ein Rettungshubschrauber angefordert worden, der den Verunglückten ins Landshuter Krankenhaus flog. Die Margarethenrieder Feuerwehr sperrte die Straße zwei Stunden lang.