Industriestraße in Moosburg:Frau verursacht Unfall und flüchtet

Eine 26-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Landshut hat am Freitagmittag gegen 11.30 Uhr beim Einbiegen von der Albin- auf die Industriestraße in Moosburg eine 43-jährige Radfahrerin übersehen und angefahren. Die Frau, die in Richtung Thalbacher Straße unterwegs war, stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei hatte die Unfallverursacherin kurz angehalten und war aus ihrem Auto ausgestiegen. Allerdings teilte sie der Verletzten keine Personalien mit, sondern fuhr einfach davon. Dank aufmerksamer Zeugen, die eine Fahrzeug- und Fahrerbeschreibung gaben, gelang es einer Streifenbesatzung der Rottenburger Polizei, die geflüchtete Fahrerin an ihrer Adresse anzutreffen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 750 Euro. Gegen die Frau werden nun Ermittlungen wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und fahrlässige Körperverletzung geführt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB