bedeckt München 17°
vgwortpixel

Hohenkammer:Nachbar schläft nach Streit lieber im Hotel

Zwei Nachbarn sind in der Nacht zum Montag in Hohenkammer aneinander geraten. Einer der beiden beschwerte sich wegen Ruhestörung, sein Gegner schlug daraufhin zu, wie die Polizei mitteilt. Erst nachdem mehrere Streifen eingetroffen waren, konnten die Beamten die Situation beruhigen. Das Opfer zog es vor, die restliche Nacht in einem Hotel zu verbringen, um sich von dem Streit zu erholen, wie es im Polizeibericht heißt. Gegen den Schläger wird nun wegen Körperverletzung strafrechtlich ermittelt.