bedeckt München

Hohenkammer:Gefährliches Überholmanöver

Wegen eines Überholmanöver an einer Kuppe ist es am Mittwoch auf der B13 bei Niernsdorf fast zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Einunbekannter Autofahrer überholte einen Lastwagen, ohne dabei den Gegenverkehr sehen zu können. Zeitgleich fuhren zwei Autos in entgegengesetzter Richtung und konnten einen Frontalzusammenstoß nur noch durch eine Vollbremsung und einem Ausweichmanöver an den Straßenrand verhindern. Der Überholer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Es ist nur bekannt, dass es sich um ein weißes Auto handelt, vermutlich um einen Kombi. Sachdienliche Hinweise gehen an der Polizei Freising, 0 81 61/5 30 50.

© SZ vom 09.10.2020 / bt

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite