Hallbergmoos:VfB-Fußballer sind gut gerüstet

Der Fußball-Bayernligist VfB Hallbergmoos scheint gerüstet, um das Unternehmen Klassenerhalt erfolgreich anzugehen. Zumindest konnte er sich jetzt in einem Testspiel gegen den FC Pipinsried aus der Regionalliga mit 3:2 durchsetzen. Anders als in den Testspielen zuvor schoss der VfB die entscheidenden Tore aber nicht in den Schlussminuten, sondern war von Anfang an hellwach. Tobias Krause und Simon Werner (2) schossen schon nach 30 Minuten eine 3:0-Führung heraus. Erst dann wurde Pipinsried stärker und erzielte noch zwei Tore.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema