Hallbergmoos:SVS gewinnt in engen Kampf

Auch am letzten Vorrundenkampftag ist der SV Siegfried Hallbergmoos in der Ringer-Oberliga siegreich gewesen. Damit bleiben die Hallbergmooser verlustpunktfrei Tabellenführer. Beim Traditionsclub SC Anger gab es freilich erstmals einen sehr engen Kampfverlauf und mit 15:11 den knappsten Sieg der Vorrunde für den SVS.

Fünf Siege für die Gäste und ein kampfloser "Vierer" für Abdulah Hasani im 57-Kilogramm-Gewicht reichten dem Team von SVS-Trainer Markus Niedermair. David Brand holte einen Überlegenheitssieg (61 kg), drei Zähler sicherte Mittelgewichtler Ayhan Sucu, und Vladislav Jakubovics markierte einen 2:0-Sieg im klassischen Weltergewichtskampf. Vereinschef Mike Prill gelang gegen den starken Simon Öllinger ein 1:0, ebenso wie Florian Lederer im Schwergewicht.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB