Hallbergmoos empfängt Westendorf:Spitzenkampf der Ringer

Nachdem die Oberliga-Ringer des SV Siegfried Hallbergmoos optimal in die Saison gestartet sind und sowohl ihren ersten Auswärts- als auch Heimkampf gewonnen haben, kommt es an diesem Samstag in der Hallberghalle zu einem Spitzenkampf. Um 19.30 Uhr empfängt der SV Siegfried den TSV Westendorf, der genauso wie die Hallbergmooser mit zwei Siegen in die neue Punkterunde gestartet ist. Somit treffen die beiden einzigen noch verlustpunktfreien Mannschaften der Liga aufeinander, die folgerichtig die Tabelle anführen. Am Samstag wird sich nun zeigen, ob eines der beiden Teams sich - zumindest vorerst - oben ein wenig absetzen kann.

Die SpVgg Freising empfängt am Samstag zur selben Zeit in der Bayernliga Süd den SV Untergriesbach ebenfalls zu einem Gipfeltreffen - auch wenn der Tabellenplatz der Freisinger noch nicht allzu aussagekräftig ist. Die SpVgg hat erst einen Kampf bestritten und belegt derzeit Platz zwei im Klassement. Die Untergriesbacher dagegen haben schon drei Kämpfe absolviert und allesamt sehr deutlich gewonnen. Daher reisen sie als souveräner Tabellenführer nach Freising.

© SZ vom 25.09.2021 / axka
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB