Grün in die Stadt Markt der Möglichkeiten

Die 16. Ausgabe der Landschaftsbautagung organisieren Studierende der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) am Freitag, 14. Juni. Im Fokus steht das Thema "Grün in die Stadt - Entwicklungen im Zeichen des Klimawandels", parallel dazu findet der "Markt der Möglichkeiten" für Studenten statt. Los geht es um 9 Uhr im Löwentorgebäude am Weihenstephaner Berg. Nach der Prämierung der besten Bachelorarbeiten beginnen um 10.30 Uhr die Vorträge. Die Referenten gehen auf die Herausforderungen durch die Klimaveränderung und die zunehmende Urbanisierung für die Pflanzenwelt ein. Wichtiger Aspekt ist auch der Umgang mit anfallendem Regenwasser. Außerdem geben sie Tipps, wie durch vertikale Bepflanzung auf wenig Raum mehr Grün entstehen kann. Beim Markt der Möglichkeiten sollen sich Unternehmer, Planer und Studenten kennenlernen.

Anmeldungen sind bis zum 24. Mai möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro, für Studenten ist die Veranstaltung kostenlos. Weitere Informationen zum Programm der Tagung und Anmeldung: www.landschaftsbautagung.de.