bedeckt München

Gemeinde Au:Weihnachtsfeier im Internet

Die Kolpingsfamilie verlegt ihr Winterprogramm ins Netz

Manchmal sei es eben notwendig, neue Wege zu gehen, schreibt der Vorsitzende der Auer Kolpingsfamilie, Alfred Baur, in seiner Mitteilung an die Mitglieder. Deshalb habe die Leiterrunde gemeinsam mit ihm bereits in der vergangenen Online-Vorstandssitzung beschlossen, die Mitgliederversammlung und die Weihnachtsfeier sowie die weiteren für den Winter geplanten Programmpunkte über Videokonferenzen stattfinden zu lassen. Auch mit einem Telefonanschluss können die Treffen verfolgt werden.

In der digitalen Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 26. November, ab 20 Uhr blicken die Auer Kolpingsmitglieder auf das Vereinsjahr zurück. Ein besonderes Augenmerk soll hierbei den Jugendveranstaltungen gelten. Außerdem werden in dem Online-Treffen die Ehrenamtspauschale angepasst und der Kassenbericht für das abgelaufene Geschäftsjahr besprochen. Zudem soll ein erster Blick auf die kommenden Monate geworfen werden. Weitere Informationen sind unter www.Kolping-Au.de zu finden.

Am 29. November stimmt Ritsch Ermeier in Kooperation mit dem Gasthof Rosenwirt, der Bäckerei Gabelsberger, der Hopfen-Secco-Manufaktur und vielen weiteren Partnern von 17:30 Uhr an mit einem Livekonzert auf die Adventszeit ein. Bereits von 16 Uhr an und auch nach Konzertende können sich die Besucher im Videochat untereinander austauschen. Die Zugangsdaten sind auf den Kolpingseiten im Netz vermerkt.

Zum Nikolaustag hat sich die Auer Kolpingsfamilie etwas Besonderes einfallen lassen: Der Nikolaus besucht am 5. und 6. Dezember die Kinder im heimischen Garten, in der Hofeinfahrt oder am Fenster - immer mit einer Bischofsstablänge Abstand. Anmeldungen sind telefonisch (0 87 52/8 67 98 55) oder per Mail an Nikolaus@Kolping-Au.de einzureichen. Den Kolpinggedenktag am 6. Dezember begehen die Auer Mitglieder von 9:30 Uhr an mit einem Gottesdienst und anschließenden Ehrungen in der Kirche. Der übliche Frühschoppen fällt heuer aus.

Die Weihnachtsfeier zum Jahresabschluss am 12. Dezember kann von 19 Uhr an digital besucht werden. Noch bis zum 1. Dezember sind hierfür Anmeldungen mit Adresse und allen teilnehmenden Familienmitgliedern unter 0 87 52/8 67 98 55 oder bei Weihnachtsfeier@Kolping-Au.de einzureichen. Besucher dürfen sich auf eine Überraschung freuen.

© SZ vom 26.11.2020 / baco
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema