Fußball-Bezirksliga:SVA Palzing ist überfordert

Eine Nummer zu groß war der Landesligaabsteiger ASV Dachau für den SVA Palzing, der glatt 0:3 verlor. Die Dachauer dominierten diese Begegnung der Fußball-Bezirksliga, die Palzinger kamen kaum zu Entlastungsangriffen. Schon in der 15. Minute gingen die Gastgeber durch Michael Kornprobst in Führung. In der 28. Minute erhöhten sie auf 2:0, als Dimitrios Papadopoulos den Ball nach einer Ecke unter die Latte nagelte. Nach dem Wechsel nahmen die Dachauer ein wenig Tempo aus dem Spiel und begnügten sich mit einem Treffer, den David Dworsky eine Minute nach seiner Einwechslung erzielte. Am Ende hätte der Sieg für den ASV gegen einen überforderten SVA sogar noch höher ausfallen können.

© SZ vom 26.07.2021 / ki
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB