bedeckt München 19°

Freisinger Wirtschaftssommer:CSU besucht Unternehmen

Der Freisinger Ortsverband der CSU besucht in seinem "Wirtschaftssommer" in diesem Jahr wieder mehrere Unternehmen in Freising. Die Christsozialen wollen sich auf diese Weise "um die Kommunikation zwischen den Bürgern und Unternehmen" bemühen. Los geht es am Dienstag, 30. Juli, um 16 Uhr mit dem Logistikzentrum Weihenstephan am Clemensängerring 17. Tags darauf, am Mittwoch, 31. Juli, um 16 Uhr wird die Redaktion des Freisinger Tagblatt, Münchner Straße 7, besucht. Am Donnerstag, 1. August, geht es um 16 Uhr weiter mit dem Technischen Hilfswerk Freising an der Rudolf-Diesel-Straße 5. Am Dienstag, 6. August, wird schließlich noch das das neue Schwimmbad Fresch, Rabenweg 20, besichtigt. Am Dienstag, 13. August, um 16 ist die Kläranlage an der Parkstraße 24 an der Reihe und am Mittwoch, 11. September, um 15.30 Uhr geht es zur Deula an der Wippenhauser Straße 65. Anmeldungen sind bis Donnerstag, 25. Juli, unter anderem per Mail möglich ( juergen.mieskes@csu-ortsverband-freising.de).