bedeckt München 27°

Freisinger Parkhäuser:Aufzüge werden modernisiert

Nachdem die Freisinger Stadtwerke ihre Parkhäuser mit neuen Schrankenanlagen und Ticketautomaten ausgestattet haben, nehmen sie jetzt die Aufzüge ins Visier. Geplant ist, diese optisch aufzuwerten und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Zuerst werden dazu Mitte Juli die Aufzüge im Altstadt-Parkhaus und diejenigen in den Treppenhäusern zum Krankenhaus und zur Innenstadt ausgetauscht. Danach wird der Aufzug im Parkhaus Am Wörth erneuert, die Arbeiten dazu finden voraussichtlich in der ersten Septemberwoche statt. Die Hausverwaltung habe bereits die Eigentümer und Mieter der im Gebäude befindlichen Wohnungen informiert, heißt es in einer Pressemitteilung der Freisinger Stadtwerke. Nichtsdestotrotz bitten die Freisinger Stadtwerke auch die Parkhaus-Kunden für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

© SZ vom 15.07.2020 / FBB

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite