bedeckt München 22°

Freisinger Künstler:Kunst im Gefängnis

In den Ausstellungsräumen im Alten Gefängnis sind vom 20. August an Bilder der Freisinger Künstler Stephan Baum und Klemens G. Baum zu sehen. Unter dem Titel "Die Gedanken sind frei" zeigen sie eine umfangreiche Sammlung verschiedenster Techniken. Angefangen bei Ölgemälden, über digitale Bildkunst und Grafiken, bis hin zu Holzschnitten und Skulpturen, bringen die Baum-Brüder ihren eigenen Stil zum Ausdruck. Die beiden Künstler sind seit vielen Jahren in München und Freising verwurzelt. 2014 zeigten sie in einer Ausstellung ihre eigenen Werke gemeinsam mit Bildern ihres Vaters Gerard Baum. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, 20. August, um 19 Uhr statt. Gezeigt werden die Bilder bis zum 31. August.

© SZ vom 05.08.2020 / adhe

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite