Freisinger Klimawochen:Klimatheater für die Kleinsten

Das Thema Wärme steht im Mittelpunkt der Klimawochen, die von Montag, 15., bis Sonntag, 28. November, stattfinden. Mit dem Gemeinschaftsprojekt der Agenda-21-Gruppe "Energie und Klimaschutz", dem Klimaschutzmanagement der Stadt und den Freisinger Stadtwerken sollen auch die Jüngsten mit dem Thema Klimaschutz vertraut gemacht werden: Das Zentrum der Familie bringt sich bei dem bunten Programm daher mit einem Klimatheater für Kinder ein: Mädchen und Buben ab drei Jahren dürfen sich auf Johanna Weinberger freuen, die am Montag, 15. November, um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) im Elternhaus (Kammergasse 9) das Musiktheater "Natura rettet die Welt" zeigt. Das neue Stück aus der Feder der Wolfersdorferin beschäftigt sich auf kindgerechte Weise mit dem Thema Erderwärmung: 45 Minuten erleben die Kinder, wie Mutter Natura die am Fieber erkrankte Erde rettet und wie alle Menschen dafür zusammenhelfen. Für die Veranstaltung gilt die 3-G-Regel. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist erforderlich. Anmelden kann man sich unter 0 81 61/ 48 93 10 oder www.bildungswerk-freising.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB