Freising Projektgruppe Migration berät über Aktionen

Die Projektgruppe "Migration" des Agenda-21- und Sozialbeirates trifft sich wieder am Donnerstag, 21. März, um 18.30 Uhr im Besprechungsraum des Rathauses (1. Stock). Auf der Tagesordnung stehen die Projektvorhaben im neuen Jahr. Außerdem wird über den Vorschlag, die Gruppe zukünftig "Migration und Teilhabe" zu nennen, abgestimmt. 1966 erklärten die Vereinten Nationen den 21. März zum "Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung". Die Projektgruppe möchte in ihrer Sitzung ausdrücklich auch auf diesen Tag aufmerksam machen.

Alle am Thema "Migration & Integration" interessierten Bürger sind eingeladen, an der Sitzung der Projektgruppe teilzunehmen.