Winter in Freising:Spät dran

Winter in Freising: undefined
(Foto: Marco Einfeldt)

Ein wenig spät dran sind diese beiden Mitarbeiter des Biergartens und Wirtshauses "Plantage". Der Sommer ist längst vorbei, ihm folgte ein milder Herbst. Der November gab sich dann gewohnt trist, die Luft war feucht und auf den Schirmen hatte sich schon grünes Moos breit gemacht. Jetzt kam über Nacht noch eine Lage schweren, nassen Schnees dazu. Höchste Zeit also, die Schirme einzumotten. Immerhin dürfte den beiden bei ihrem Arbeitseinsatz warm geworden sein.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: