bedeckt München
vgwortpixel

Kommunalwahl in Nandlstadt:Sacharbeit statt Parteipolitik

SPD-Einzelkämpfer Markus Kurkowiak bleibt Mitglied seiner Partei, auch wenn er auf der CSU-Liste steht.

(Foto: privat)

SPD-Marktrat Markus Kurkowiak kandidiert auf offener CSU-Liste.

SPD-Mitglied Markus Kurkowiak kandidiert bei den Kommunalwahlen im kommenden März auf der offenen Liste der CSU für den Marktgemeinderat. Das gab Rainer Klier, Vorsitzender des CSU-Ortsverbands, in einer Pressemitteilung bekannt. Kurkowiak sei der einzige SPD-Vertreter im Marktrat gewesen und habe sich die Frage gestellt, wie es für ihn politisch weitergehen solle. Der 42-jährige Softwareberater für Sitzungsmanagement habe sich entschlossen, als einer von 20 Personen auf der offenen CSU-Liste zu kandidieren.

Klier zufolge habe Kurkowiak diesen Schritt mit seiner Familie, dem Orts- und Kreisverband abgesprochen. Niemand widersprach ihm. Der 42-Jährige bleibt auch weiterhin SPD-Mitglied. Kurkowiak selbst begründet seinen Schritt damit, sein Ehrenamt künftig familienfreundlicher gestalten zu wollen. Ebenso will er sein Engagement konzentrierter einsetzen. Deshalb habe er es durchaus für überlegenswert gehalten, als der CSU-Ortsverband mit der Frage auf ihn zugekommen sei, ob er sich nicht einer größeren Fraktion anschließen wolle. Laut Klier schätze Kurkowiak die strukturierte Sacharbeit der CSU sehr, die Themen voranbringe. Es gehe im Markrat ja auch nicht um Parteiarbeit, sondern um die Interessen der Marktgemeinde, sich zukunftsfähig aufzustellen und deren Zukunft mitzugestalten.

Klier betont, dass Kurkowiak mit seiner Entscheidung auch den CSU-Bürgermeisterkandidaten unterstützen wolle, den er als Marktrat kenne und schätzen gelernt habe. In den Ausschüssen arbeitete Kurwowiak immer konstruktiv mit den CSU-Vertretern zusammen. Etwa im Festausschuss mit Klier und Andreas Steiniger. Oder dem Lenkungsausschuss, den Klier verantwortet und der sich intensiv mit dem Fortgang des integrierten städtebaulichen Entwicklungskonzepts (Isek) beschäftigt. Zudem kümmerte sich Kurkowiak als Referent um das Nandlstädter Waldbad. Der CSU-Ortsverband freue sich sehr, dass Kurkowiak dessen Team für die Kommunalwahl im kommenden Jahr verstärke, betont Klier.

Politik in Bayern Die komplizierteste Wahl Bayerns steht an

Kommunalwahl 2020

Die komplizierteste Wahl Bayerns steht an

In drei Monaten sind im Freistaat Kommunalwahlen. Wie funktionieren sie? Worauf müssen Wähler achten und warum sind die Stimmzettel so groß? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.   Von Kassian Stroh