Motorsport:"Das ganze Adrenalin - einfach zu geil"

Lesezeit: 6 min

Motorsport: Alexandra Massury mit ihrer Maschine.

Alexandra Massury mit ihrer Maschine.

(Foto: privat (Steve Bauerschmidt))

Die Motocross-Fahrerin Alexandra Massury ist erst 15 Jahre alt - und fährt am Wochenende um den Europameistertitel mit. Ein Gespräch darüber, wie es ist als junge Frau in einer Männerdomäne und ein großes Ziel.

Von Matthias Vogel, Freising

Was benötigt ein Teenager-Girl, um beim Motocross (MX) erfolgreich zu sein? Ganz klar: viel Talent, große Leidenschaft, bedingungslosen Support - und bitte einen Plan B in der Schublade. Die 15-jährige Alexandra Massury vom MSC Freisinger Bär hat das alles und weil sie am Wochenende in Polen Europameisterin werden kann, hat die SZ mit ihr und ihrem Vater Carl (56), der seiner Tochter dieses ziemlich coole Hobby ermöglicht, gesprochen.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
anne Fleck Müde
Gesundheit
»Kaffee? Probieren Sie mal zwei Gläser Wasser«
Cropped hand holding mirror with reflection of eye; selbstzweifel
Beziehung
"Es gibt keinen perfekten Zustand der Selbstliebe"
Corona
"Wir werden die Wiesn bitterböse bereuen"
"Herr der Ringe" vs. "Game of Thrones"
Wenn man eine Milliarde in eine Serie steckt, braucht man keine Filmemacher mehr
Sommerferien
Warum tun wir uns den Urlaub mit Kindern eigentlich an?
Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB