Stadtbibliothek Freising:Lesung mit Judith Brauneis

Stadtbibliothek Freising: undefined
(Foto: Alessandra Schellnegger)

Die Hospizgruppe Freising lädt zu einer Lesung der Buchautorin Judith Brauneis am Donnerstag, 7. März, 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Freising. Die Münchner Pathologin ist unter anderem auch Trauerrednerin und Trauerbegleiterin - und gut befreundet mit Gevatter Tod. In ihrem Buch "Frollein Tod - Im Himmel gibt's Lachs" erzählt sie von einem glücklichen Leben an einem traurigen Ort. Was passiert mit unseren Körpern, wenn wir gestorben sind? Was sind das für Leute, die freiwillig mit Toten arbeiten? Warum machen die das und was macht es mit ihnen?

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: