Freisinger Innenstadt:"Sing & Dance" ist das Motto des Dultsonntags

Freisinger Innenstadt: Der verkaufsoffene Dultsonntag findet am 9. Oktober von 13 bis 18 Uhr in der Freisinger Innenstadt statt.

Der verkaufsoffene Dultsonntag findet am 9. Oktober von 13 bis 18 Uhr in der Freisinger Innenstadt statt.

(Foto: Massell)

Mehr als 100 Geschäfte laden von 13 bis 18 Uhr zur Einkaufs- und Entdeckungs-Tour ein. Die Isar-Shanties singen maritime Liedern in Plattdeutsch und Englisch.

Der verkaufsoffene Dultsonntag findet am kommenden Sonntag, 9. Oktober, von 13 bis 18 Uhr in der Freisinger Innenstadt statt. "Sing & Dance" lautet das Motto, das der Verein Aktive City Freising in diesem Jahr ausgerufen hat. Laut einer Presseerklärung beteiligen sich mehr als 100 Geschäfte, laden zur Einkaufs- und Entdeckungs-Tour und locken mit Sonderangeboten, Aktionen und Überraschungen. Zudem wollen die Lokale und Cafés in der Innenstadt dafür sorgen, das der Tag auch kulinarisch ein Genuss wird.

Damit die Flanierenden auch in diesem Jahr was Besonderes zu hören bekommen, singt der Freisinger Chor Isar-Shanties maritime Liedern in Plattdeutsch und Englisch - gewissermaßen eine Hommage an die offen durch die Obere Altstadt plätschernde Moosach. Wer nicht nur zum Shoppen in die Innenstadt kommen möchte, dem wird die sehenswerte Kunstausstellung des Modern Studios Freising im Alten Gefängnis ans Herz gelegt, wo es Werke von Eun Young Lee und Manuel Rumpf zu bewundern gibt.

Am Dultsonntag muss man in jedem Fall nicht auf den Verkehr achten, denn die gesamte Innenstadt - von der General-von-Nagel-Straße und Heiliggeistgasse bis zur Karlwirtkreuzung - wird zu einer einzigen Fußgängerzone. Wer mit dem Auto kommt, nutzt am besten die öffentlichen Parkplätze in der Kammergasse, im Altstadt-Parkhaus, im Parkhaus Am Wörth, im Parkhaus Untere Altstadt oder die kostenlosen Parkplätze in der Luitpoldanlage.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema