Diskussionsveranstaltung:Infoabend zur Fußgängerzone

Diskussionsveranstaltung: Bei der Veranstaltung des Werbevereins soll es um das Thema Fußgängerzone in Freising gehen.

Bei der Veranstaltung des Werbevereins soll es um das Thema Fußgängerzone in Freising gehen.

(Foto: Johannes Simon)

Active City lädt am Montag, 26. Februar, zu einer Veranstaltung über den Stadtratsantrag zur Erweiterung der Fußgängerzone in Freising ein.

Der Stadtratsantrag zur Erweiterung der Fußgängerzone auf den gesamten Innenstadtkern beschäftigt und beunruhigt viele Innenstadtakteure: Einzelhändler, Gastronomen, Freiberufler, medizinische Praxen, Immobilienbesitzer und Anlieger. Der Verein Aktive City lädt deshalb am Montag, 26. Februar, um 19 Uhr zu einem Informationsabend in lockerer Runde ins Parkcafé am Wörth ein.

Aktive City wird dabei über den aktuellen Stand berichten und Fakten präsentieren. Außerdem sollen die unterschiedlichen Perspektiven und die jeweiligen Auswirkungen diskutiert werden. Ziel ist es, die Anliegen und Sorgen der Interessierten zu identifizieren, um eine fundierte und bedarfsorientierte Entscheidung des Stadtratsgremiums zu ermöglichen.

Zur SZ-Startseite

SZ Plus1300 Jahre Heiliger Korbinian
:In Freising wollte er nicht begraben sein

Korbinian wurde Bischof, obwohl er nie einer sein wollte. Er traf auf einen wilden Bären, den er zähmte. Später musste der Heilige fliehen - allerdings wegen einer bayerischen Herzogin. Über ein filmreifes Missionars-Leben im frühen Mittelalter.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: