Freising:Historische Bilder im Bürgerturm

Nach knapp zweijähriger Corona-Zwangspause hat sich die Interessengemeinschaft Bürgerturm Freising entschlossen, wieder Leben in den Turm einkehren zu lassen. Die für 2020 und 2021 geplante und zweimal verschobene Ausstellung über das Gesundheitswesen in Freising soll im nächsten Jahr stattfinden. Um nicht in Vergessenheit zu geraten hat sich die IG entschlossen von Sonntag, 19. September, bis Sonntag, 31. Oktober, eine Ausstellung als Überblick und Resümee aller bisher gezeigten Präsentationen mit etwa 1000 historischen Bildern von Freising zu gestalten. Der Turm ist sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Für Besucher gelten die 3G-Regel und Maskenpflicht. Der Eintritt ist frei.

© SZ vom 18.09.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB