Artenvielfalt und Umweltschutz:"Bäume stehen überall und alle haben ihre Hübschheiten"

Lesezeit: 3 min

Artenvielfalt und Umweltschutz: Ein König inmitten seines Königreichs: Nikolaus Fröhlich, der Deutsche Baumkönig.

Ein König inmitten seines Königreichs: Nikolaus Fröhlich, der Deutsche Baumkönig.

(Foto: Johann Kovacs/Baum des Jahres-Stiftung)

Der Freisinger Student Nikolaus Fröhlich ist seit 2020 Deutscher Baumkönig. Ein Gespräch über nachhaltige Forstwirtschaft, die Schönheit der Rotbuche und den Alltag als ehrenamtlicher Royal.

Interview von Marius Oberberger, Freising

Nikolaus Fröhlich (27) studiert Umweltschutz und Landschaftsplanung im Master am TUM Campus Weihenstephan. Seit zwei Jahren engagiert er sich ehrenamtlich als Deutscher Baumkönig.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Reichsbürger in Tweed
Verblasster Mythos: der Adel
Smiling women stretching legs on railing; Dehnen
Gesundheit
"Der Schlüssel zu mehr Beweglichkeit ist der hintere Oberschenkel"
alles liebe
Liebe und Partnerschaft
»Zu Beginn verschmelzen Menschen oft regelrecht«
Mutlose Mädchen
Psychologie
"Die Töchter wollen nicht so ein Leben wie ihre erschöpften Mütter"
Zigarettenrauch
Essay
Rauchen, um sich ganz zu fühlen
Zur SZ-Startseite