Auszeichnung für Freisinger Abiturientin:Biodiversität in verschiedenen Gewässerstrukturen

Lesezeit: 2 min

Auszeichnung für Freisinger Abiturientin: Chiara Simonis ist mit dem Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet worden.

Chiara Simonis ist mit dem Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet worden.

(Foto: privat)

Chiara Simonis, Schülerin des Camerloher-Gymnasiums, hat den Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis für Biologie verliehen bekommen. Neben den Naturwissenschaften schlägt ihr Herz aber auch für die Musik.

Von Hannah Braun, Freising

Für ihre herausragende Seminararbeit ist Chiara Simonis, Schülerin des Freisinger Camerloher-Gymnasiums, kürzlich mit dem Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis ausgezeichnet worden. Dieser ehrt seit 13 Jahren Schülerinnen und Schüler aus München und Umgebung für besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten in den Mint-Fächern. Die Abiturientin erreichte den ersten Platz im Fach Biologie mit ihrer Arbeit zu Biodiversität unter dem Einfluss verschiedener Gewässerstrukturen.

Von der elften bis zum Anfang der zwölften Klasse hatten die Schülerinnen und Schüler für ihre Seminararbeiten Zeit. Diese habe sie auch intensiv ausgenutzt, erzählt Chiara Simonis. Der Grund dafür, warum sie sich für das Fach Biologie als Untersuchungsbereich entschieden habe, seien die Seminarthemen bezüglich der Ökosysteme im Umfeld der Schule gewesen, welche sie sehr interessiert hätten. Außerdem habe das Fach Biologie viel Raum für praktische Arbeit gelassen und weniger die Theorie in der Vordergrund gestellt. "Das hat mich sehr fasziniert, weil ich gerne einen großen Eigenanteil haben wollte."

In die Untersuchungen hat sie viel Arbeit gesteckt

Chiara Simonis hat viel Arbeit in die Untersuchungen gesteckt. Sie ist zu den Orten hingefahren, hat dort Wochenenden lang kleine Tiere in den Gewässern bestimmt und diese unter dem Mikroskop examiniert. Die Probeabnahmestellen - die frei fließende Amper und der Werkkanal bei Zolling - hätten sich als tolle Vergleichspunkte erwiesen, da es sich um zwei zusammenhängende Gewässer handele und somit die Unterschiede klar auf die Struktur des Gewässers zurückzuführen gewesen seien, sagt sie. "Ich wollte untersuchen, ob die Struktur eines Flusses an der Biodiversität etwas ausmacht", erklärt Chiara Simonis. Ihr langer Seminararbeitstitel lautet deshalb "Schafft Strukturvielfalt auch Artenvielfalt? Der Einfluss der Gewässerstruktur auf die Biodiversität am Beispiel eines Vergleichs von frei fließender Amper und Werkkanal bei Zolling".

Bewertet wurde ihre Arbeit von der Fachschaft für Biologie der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Die für die Preisverleihung zuständige Gruppe bestand aus einem kleinen Professorenteam, in dem jeder aus unterschiedlichen Fachbereichen kam. Bei der Verleihung sind Preise für die Fächer Biologie, Chemie, Mathematik und Geographie sind Preise vergeben worden. Chiara Simonis war ganz begeistert. "Die Veranstaltung war sehr schön, es gab Musik, einen Sektempfang und Essen", erzählt sie. Die ganze Stimmung sei freundlich und ausgelassen gewesen. Natürlich habe sie sich wirklich gefreut über die Auszeichnung, die eine kleine Trophäe und auch ein Preisgeld für sie beinhaltete. "Auch die Schulen haben ein Preisgeld bekommen", erzählt sie. Damit soll für die Naturwissenschaften weiteres Equipment bereitgestellt werden.

Die Abiturientin ist sich noch nicht sicher, was genau Sie in Zukunft machen möchte. "Ich habe Biologie schon immer gemocht und mir schon Anfang der elften Klasse überlegt, ob ich Biologie studieren möchte", sagt sie. Allerdings sei der aktuelle Plan, kommendes Jahr oder das danach an der Berufsfachschule Musik zu machen. Erst danach möchte sie bezüglich eines Studiums eine Entscheidung zwischen Naturwissenschaft und Musik treffen. Bis dahin will sie noch zusammen mit den anderen Preisträgerinnen und Preisträgern des Dr.-Hans-Riegel-Fachpreises an den Seminaren und Veranstaltungen des Mint-Tanks teilnehmen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB