bedeckt München

Franziskuskirche in Neufahrn:Das Adventsmusizieren in Neufahrn fällt aus

Ein weiteres vorweihnachtliches Event wurde jetzt wegen Corona abgesagt: Das Adventsmusizieren kann ebenfalls nicht stattfinden. Die Hoffnungen des Heimat- und Geschichtsvereins, durch eine Verlegung in die große Franziskuskirche und eine deutliche Verkürzung des Programms die Traditionsveranstaltung auch heuer durchführen zu können, haben sich zerschlagen. Damit fällt die Veranstaltung zum ersten Mal seit 30 Jahren aus.

Als "kleinen Ersatz" wird es voraussichtlich am Sonntag, 13. Dezember, und am Sonntag, 20. Dezember, jeweils um 17 Uhr adventliche Andachten in der Franziskuskirche geben. Nach jetzigem Stand wird eine dieser Andachten musikalisch von den Mintringer Musikanten und die andere von der Neufahrner Henahof-Musi musikalisch gestaltet. Die Kollekte der Andachten kommt der Sozialstation zugute. Weitere Einzelheiten zu den beiden Andachten können noch nicht genannt werden. Vermutlich werden aber wegen der beschränkten Besucherzahl in der Kirche kostenlose Eintrittskarten ausgegeben.

© SZ vom 30.11.2020 / bg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema