Flughafenpolizei sucht Zeugen:Autofahrer fällt Laternenmast

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, bei der ein Autofahrer einen Laternenmast gefällt hat. In der Zeit von Dienstag auf Mittwoch fuhr der Gesuchte auf der Erdinger Allee im Bereich des Flughafens München. Auf Höhe des "Kreisels GAT" touchierte er den Laternenmast, der durch die Wucht des Aufpralls umknickte und durch die Feuerwehr gesichert sowie fachgerecht abgeschnitten werden musste. Aufgrund der aufgefunden Teile muss es sich bei dem Fahrzeug um einen blauen Lastwagen gehandelt haben, dessen Fahrer sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf 900 Euro. Die Polizeiinspektion Flughafen bittet nun Zeugen, sich unter 089/9790 zu melden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB