Feuer in Firma:Auto gerät bei Schweißarbeiten in Brand

Bei Schweißarbeiten an einem Auto in einer Firma an der Haggertystraße in Freising ist am Dienstagabend ein Auto in Brand geraten. Während der Arbeitsvorgänge fing plötzlich die Rücksitzbank des Autos Feuer. Die Mitarbeiter der Werkstatt reagierten schnell und löschten den Brand mit einem Feuerlöscher, so dass die Feuerwehr Freising nicht mehr eingreifen musste. Der Schaden beträgt 2000 Euro.

© SZ vom 16.09.2021 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB