bedeckt München 27°

FDP-Antrag im Freisinger Kreistag:Vorbereitung auf die zweite Welle

Die FDP-Räte im Kreistag möchten von Landrat Helmut Petz wissen, welche Schutzmaßnahmen der Landkreis für eine zweite Coronawelle trifft. Susanne Hartmann und Tobias Weiskopf haben einen entsprechenden Antrag gestellt. Die Liberalen möchten laut einer Pressemitteilung wissen, welche konkreten Maßnahmen das Gesundheitsamt und das Landratsamt getroffen habe. Sie interessieren sich dafür, wie es um die Vorräte der Corona-Schutzausrüstung bestellt ist, nachdem die zentrale Beschaffung durch das Landesamt für Gesundheit in Erlangen zum 30. Juni beendet ist. Außerdem stellen sie die Frage, ob der Landkreis weiter kostenfrei Schutzausrüstung an Bedarfsträger verteilt oder künftig dafür Gebühren verlangt.

© SZ vom 04.07.2020 / beb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite