bedeckt München

Evangelisches Bildungswerk:Nachrichten richtig bewerten

Das evangelische Bildungswerk Freising lädt am Montag, 23. November, zu einem Vortrag mit Thomas Zeilinger zum Thema "Nachrichten bewerten im postfaktischen Zeitalter" ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Aufgrund der Corona-Situation findet der Vortrag als Zoom-Cloud-Meeting statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich (anmeldung@ebw-freising.de).

Im Zeitalter von Facebook und Twitter könne jede und jeder mitspielen auf der medialen Bühne, heißt es in der Ankündigung. "Faszinierende Möglichkeiten der Kommunikation im globalen Rahmen gehen Hand in Hand mit erschreckenden Hasstiraden und demokratiegefährdenden Effekten." Mehr und mehr stelle sich dabei die Frage, wer im Hintergrund welche Fäden zieht. Zeilinger geht der Frage nach, wie Nachrichten medienethisch analysiert und bewertet werden können. Er gibt einen Einblick in die Methoden und beschreibt dann, wie die ethische Urteilskraft geschult werden kann.

Thomas Zeilinger ist Beauftragter für Ethik im Dialog mit Technologie und Naturwissenschaft und Professor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit Schwerpunkt Medienethik.

© SZ vom 21.11.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite