bedeckt München
vgwortpixel

Eishockey-Landesliga:Dritte Schlappe der Black Bears

Die Black Bears haben auch das dritte Saisonspiel in der Eishockey-Landesliga klar mit 2:10 (0:5, 0:5, 2:0) verloren. Gegen einen übermächtigen ESC Hassfurt, der auch die Tabelle anführt, hatten die Freisinger keine Chance. Nach zwei Drittel musste es einem Angst und Bange werden, wie die mit vielen tschechischen Spielern bestückten Gäste die Schwarzbären düpierten. 0:10 hieß es da für die Unterfranken, die gnadenlos jeden Fehler ausnutzten. Im Schlussdrittel aber zeigten die Freisinger Kampfgeist und Engagement. Hassfurt gelang kein Tor mehr, die Black Bears hingegen kamen durch Christian Birk und André Oesterreich zu zwei Treffern.