bedeckt München 20°
vgwortpixel

Einsendeschluss 31. Oktober:Schöne Ansichten aus Allershausen

Der zweite Fotowettbewerb dreht sich um das Thema Wasser

Aufgrund des großen Interesses und der Beteiligung im vergangenen Jahr veranstaltet der Arbeitskreis Kultur der Gemeinde Allershausen 2019 den zweiten Fotowettbewerb. Jeder kann mitmachen. Auch dieses Jahr wird eine Jury die 13 besten Bilder auswählen, das Thema lautet diesmal: "Allershausen, seine Flüsse, Bäche und Seen". Die Sieger-Bilder werden zu einem Fotokalender zusammengestellt und auf dem Christkindlmarkt ausgestellt. Der Fotokalender kann dort auch erworben werden. Alle Gewinner erhalten ein Gratisexemplar. Zusätzlich werden die drei Erstplatzierten prämiert.

Was gesucht wird, sind gelungene Nahaufnahmen oder Schnappschüsse. Die Allershausener Gewässer sollten im Wandel der Jahreszeiten dargestellt werden, auch ein Lieblingsplatz am Wasser kann mit der Kamera eingefangen werden.

Die Teilnehmer können maximal drei Bilder zum Thema per E-Mail an Fotowettbewerb@allershausen.de schicken. Alternativ können diese per USB-Stick im Rathaus bei Manfred Bosch (Kämmerei, im Erdgeschoss) abgegeben werden - im JPEG-Format mit 300 DPI im Endformat DIN A 3 (etwa 4700 mal 3500 Pixel). Jedem Bild muss eine kurze Beschreibung (Fotograf, Ort, Datum der Aufnahme und Titel) beigefügt werden. Ebenso muss jeder eine Einverständniserklärung zur Teilnahme am Fotowettbewerb abgeben. Diese kann per E-Mail oder im Rathaus bei Manfred Bosch abgegeben werden.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter folgender Adresse: www.kunst-und-kultur-allershausen.de/content/fotowettbewerb-2019. Einsendeschluss ist der 31. Oktober.