bedeckt München 21°

Eching:In Schlangenlinien auf der Autobahn

In Schlangenlinien war in der Nacht zum Freitag ein 43-jähriger Berufskraftfahrer aus München auf der Autobahn A 92 Richtung Kreuz Neufahrn unterwegs. Dabei fiel er einer Streifenbesatzung der Freisinger Verkehrspolizei auf, weil er mindestens zwei Fahrspuren für sich beanspruchte. Am Neufahrner Kreuz bog der Mann Richtung München ab. Der Streife gelang es, ihn auf der Autobahn A 9 am Parkplatz Brunngras anzuhalten und zu überprüfen. Der Mann stand nach Angaben der Verkehrspolizei deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von fast 1,35 Promille. Seinen Führerschein ist der Mann erst mal los.

© SZ vom 01.08.2020 / beb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite