Günzenhausener Bürgersaal:Nachbarn gegen Änderungspläne

Lesezeit: 1 min

Bei einer Umfrage der Gemeinde Eching erklären fünf Anwohner, der Planung wegen des zu erwartenden Lärms nicht zustimmen zu wollen.

Bei den Plänen für einen neuen Günzenhausener Bürgersaal kann das Echinger Rathaus wohl eher nicht mit stillschweigender Kulanz der Anlieger rechnen. Bei einer unverbindlichen Umfrage in der Nachbarschaft hätten gleich fünf Haushalte moniert, die Änderungspläne nicht ohne weiteres schlucken zu wollen, heißt es aus dem Rathaus.

Der Bürgersaal soll im Umgriff der Günzenhausener Gaststätte, also mitten im Ortskern, entstehen. Daran grenzt aber ein baurechtlich so definiertes "reines Wohngebiet" an. Weil in dieser Gebietsklasse die rechnerischen Lärmemissionen des Saales nicht zulässig wären, müsste der Rand des "reinen Wohngebietes" in ein "Dorfgebiet" umgewidmet werden.

Etwa zehn Anlieger wären betroffen

In einem "reinen Wohngebiet" ist nächtlicher Lärm nur bis 35 Dezibel erlaubt, in einem Dorfgebiet bis 45 Dezibel. Diese Differenz ist in der Wahrnehmung deutlich mehr als eine Verdopplung. Die Zahl auf dem Papier bedeutet freilich nicht, dass der Lärm auch entsteht; nur wäre er im Falle des Falles im "Dorfgebiet" dann legitim, jetzt nicht. Etwa zehn Anlieger wären davon betroffen.

Das Rathaus erwartet, mit einer derartigen Änderung rechtlich auf ganz schwachen Beinen zu stehen, sollte es zum Konflikt kommen. Daher wurde erst mal sachte bei den Anliegern angeklopft, ob sie im Interesse eines Bürgersaals die Änderung schlucken würden. Wie Bürgermeister Sebastian Thaler nun berichtete, hätte es neun Rückmeldungen gegeben, von denen fünf ablehnend gewesen seien.

Nach den Sommerferien soll es nun eine Informationsveranstaltung für die Anlieger geben, bei der die Pläne für den Bürgersaal und die baurechtliche Situation dargelegt würden.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB