bedeckt München

Eching:ASZ sagt Weihnachtsbasar ab

Der für den Sonntag, 29. November, geplante Basar im Foyer des Alten Service Zentrums/Mehrgenerationenhaus Eching muss abgesagt werden. Wer sich dennoch für weihnachtliche Produkte interessiert, der findet in den Vitrinen im ASZ Produkte wechselnder Ausstellerinnen, mit denen man bei Interesse Kontakt aufnehmen kann. Bis Sonntag, 6. Dezember, stellt dort Helga Ebenhöh vom Frauenbund Kerzen, Gestecke und Weihnachtsbäckerei aus. Margot Kübrich präsentiert Grußkarten und Bilder und Regina Eberl stellte kosmetische Produkte vor. Von Sonntag, 6. Dezember, bis Sonntag, 20. Dezember, wird Ruth Bause Kunsthandwerkliches und Dekoratives rund um Weihnachten ausstellen und Uta Patzelt wird Weihnachtskarten und Hardanger-Stickereien präsentieren. Dauerhaft sind außerdem Arbeiten aus der von Margret Lösch geleiteten Mosaikwerkstatt (Säulen und Übertöpfe) zu sehen und zu kaufen.

© SZ vom 26.11.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema