Süddeutsche Zeitung

Corona im Landkreis Freising:Corona-Inzidenzwert auf 164,96 gestiegen

Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner ist im Landkreis Freising wieder gestiegen. Am Freitag lag sie nach Angaben des Landratsamtes bei 147,13, nach dem Wochenende wurde sie am Montag mit 164,96 angegeben (Stand 15.30 Uhr). Die Differenz zu den Werten des LGL und des RKI beruht auf den unterschiedlichen Aktualisierungszeiten der Institute. Im Landkreis Freising sind seit dem 29. Februar insgesamt 3095 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Seit Beginn der Pandemie sind 51 Menschen an oder mit dem Virus verstorben. 2524 Personen sind inzwischen wieder genesen. Im Klinikum werden derzeit 23 Coronafälle behandelt,vier davon auf der Intensivstation, drei werden beatmet. Zudem gibt es drei Verdachtsfälle.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5132997
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 01.12.2020 / bt
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.