Bewaffneter Überfall in Moosburg Unbekannter erbeutet Geld von 29-jähriger Frau

Die Polizei leitete eine Fahndung ein, auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Allerdings ohne Erfolg.

Eine 29-jährige Frau ist am Donnerstagabend in der Bürgermühlstraße von einem bewaffneten Mann überfallen worden. Dieser erbeutete einen geringen Bargeldbetrag. Laut Polizei kam die 29-Jährige aus der Innenstadt und war zu Fuß auf dem Heimweg, als gegen 22.25 Uhr ein Fremder vor ihr auftauchte. Er hielt eine Schusswaffe in der Hand und forderte Geld. Nachdem die Moosburgerin ihm dieses gegeben hatte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, auch ein Hubschrauber war im Einsatz. Allerdings ohne Erfolg. Der Mann war etwa 1,90 Meter groß, schlank, dunkelhäutig und bekleidet mit weit ausgeschnittenem, schwarzen Oberteil und schwarzer, eng anliegender Hose. Er trug ein schwarzes Base-Cap mit geradem Schirm. Der Ringfinger seiner linken Hand war kürzer. Hinweise an die Kripo Erding (0 81 22/96 80).