bedeckt München 27°

Behördengänge in Hallbergmoos:Rathausbesuch weiter nur nach Anmeldung

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Covid-19-Erreger zu senken, bittet die Gemeinde Hallbergmoos beim Besuch des Rathauses sowie des Bürgerbüros einige Punkte zu beachten: Beide Einrichtungen dürfen bis auf Weiteres nur nach vorheriger Terminvereinbarung aufgesucht werden. Telefonisch oder per E-Mail können Termine vereinbart werden. Ein Mund-Nasenschutz ist bei jedem Besuch Pflicht, ebenso das Einhalten der aktuell geltenden Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen. Sofern jemand über keine Maske verfügt, erhält er vor Ort eine. Außerdem bittet die Gemeinde vor dem Besuch, ein Besucherformular auszufüllen. Dieses ist auf der Homepage der Gemeinde zu finden. Die Gemeinde bittet auch eindringlich, von der Möglichkeit des bargeldlosen Zahlens Gebrauch zu machen.

© SZ vom 09.06.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite