Süddeutsche Zeitung

Bee Wigs und Wildfire:Country-Nacht im Furtnerbräu

Einen entspannten Abend mit Bluegrass, County & Folk kann man am Samstag, 7. Dezember, um 20 Uhr mit The Bee Wigs & The Wildfire im Freisinger Furtnerbräu erleben. Klassiker von Dolly Parton und Nickel Creek oder die Soundtracks von "Oh Brother, Where Art Thou?" und natürlich "The Broken Circle" gehören genauso in die Setlist von The Bee Wigs wie die "Royals" von Lorde. Neben ihrem lebendigen Country-Folk-Sound überzeugt bei den Bee Wigs vor allem das Prinzip "Family & Friends": In unterschiedlichen Konstellationen haben die sechs schon immer zusammen Musik gemacht, Schulbänke gedrückt oder als Cousins Familienfeiern durchgestanden. Den Münchner Singersongwriters Robert Wildfeuer alias The Wildfire kennt man mit seinen amerikanisch inspirierten Songs und denen in der Tradition der Folk-Musik von den britischen Inseln von Konzerten auf vielen Münchner Bühnen und im Umland.

Karten gibt es bei Bücher Pustet oder direkt im Furtner.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.4712137
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 06.12.2019 / sz
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.