bedeckt München 21°
vgwortpixel

Bauarbeiten:Busse statt S-Bahnen

An den Wochenenden im Juni fährt keine S 1 nach Freising

Um die Vorbereitungen für den neuen Anschluss der Neufahrner Kurve zu bewältigen, kommt es im Juni an den Wochenenden sowie während der Nachtstunden zu Einschränkungen auf der S-Bahnlinie S1. Das meldet die Bahn in einer Presseerklärung. An den Wochenenden bis zum 25. Juni fallen jeweils von Freitagabend ab 22.50 Uhr durchgehend bis Montagfrüh um 3.30 Uhr die S-Bahnen zwischen Freising und Neufahrn aus. Sie werden durch Busse ersetzt. In dieser Zeit baut die Bahn neue Weichen ein, um die Neufahrner Kurve an die Bahnlinie München - Landshut anzuschließen.

Unter der Woche werden die bereits laufenden nächtlichen Oberleitungsarbeiten fortgesetzt. Noch bis Freitag, 29. Juni, werden jeweils zwischen 0.50 Uhr und 3 Uhr die S-Bahnen zwischen Freising und Neufahrn durch Busse ersetzt. Der S-Bahnverkehr zum Flughafen ist von den Bauarbeiten genauso wenig betroffen wie der Regionalverkehr. Bei den Regionalzügen gebe es lediglich vereinzelt Verspätungen beim Passieren der Baustelle auf dem Nachbargleis, heißt es. Nähere Informationen findet man unter https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern.

© SZ vom 02.06.2018 / sz
Zur SZ-Startseite