bedeckt München
vgwortpixel

Neuer Kalender:Mein Freund, der Baum

baum3

Stattliche Bäume sind überall im Landkreis zu finden. Die schönsten hat Fotografin Elke Ritthaler für den Baumkalender von Hans-Helmut Holzner mit der Kamera eingefangen.

(Foto: Elke Ritthaler/oh)

Der Förster Hans-Helmut Holzner hat einen ganz besonderen Kalender erstellt, zusammen mit der Attenkirchener Fotografin Elke Ritthaler.

Der Jahreswechsel ist nicht mehr weit, Zeit also, sich Gedanken über einen Kalender für 2020 zu machen. Eine Möglichkeit wäre da der Baumkalender von Hans-Helmut Holzner. Der Förster ist für die Beratung von rund 1600 Waldbesitzern im nördlichen Landkreis zuständig, dem Thema Baum steht er also ziemlich nah. Holzner hat nun zusammen mit der Attenkirchener Fotografin Elke Ritthaler die schönsten Bäume aus der Region festgehalten und daraus einen Kalender zusammengestellt.

In den Jahren 2011 und 2017 hatte Hans-Helmut Holzner die Bevölkerung im Landkreis Freising dazu aufgerufen, besonders schöne und ausgefallene Exemplare zu fotografieren. Um den Teilnehmern etwas Bleibendes zurückzugeben, hat er sich entschlossen, eine Auswahl der über 100 Baumfotos in einem Kalender zusammenzuführen. Die Bilder hat Elke Ritthaler aufgenommen. Der Kalender soll einerseits die Schönheit der Natur vermitteln, aber auch informativ sein. Deswegen kann man auf der Rückseite jedes Monats etwas Nützliches über den kulturellen Einfluss, die Geschichte des Baumes oder etwas Grundlegendes zum Thema Wald erfahren.

"Ich habe beim Erstellen des Kalenders selbst ganz viel Neues dazugelernt", erklärt der Förster. Er habe während der Entstehung viele Menschen kennengelernt, darunter auch Heimatforscher. Den Kalender gibt es an verschiedenen Stellen zu kaufen, er kostet 24,95 Euro. Zu haben ist er in Attenkirchen, Bäckerei Schindele und Bachfeldhaus, in Freising bei Bücher Pustet, Lebensart, Fashion & more, in Haag im Dorfladen, in Mainburg in der Buchhandlung Weinmayer, in Moosburg in Barbaras Bücherstube und im Weltladen, in Nandlstadt bei "Pichler schreiben & schenken", in Neufahrn bei "Verena liest". Die Direktbestellung läuft über elke.ritthaler@t-online.de, da muss man fünf Euro Versandkosten einkalkulieren.