bedeckt München 17°
vgwortpixel

Ausweichmanöver auf der FS33:Motorradfahrerin bei Unfall verletzt

Eine 28-jährige Motorradfahrerin aus Fahrenzhausen hat sich bei einem Ausweichmanöver auf der Kreisstraße FS 33 mittelschwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war von Kranzberg in Richtung Giesenbach unterwegs. In einer Linkskurve kurz vor der Ortschaft kam ihr nach Erkenntnissen der Polizei ein Autofahrer mit seinem Wagen entgegen. Der überfuhr den Mittelstreifen und zwang die Frau zum Ausweichen. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Die Motorradfahrerin musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gefahren werden. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro. Zeugen des Unfalls können sich bei der Freisinger Polizei (0 81 61/5 30 50) melden.