bedeckt München

Anschlussstelle Moosburg-Nord:Motorradfahrer bei Unfall verletzt

Von einem Auto erfasst und verletzt worden ist am Donnerstag ein 20-jähriger Motorradfahrer. Zu dem Unfall kam es, als eine 70-jährige Autofahrerin von der A 92 kommend an der Anschlussstelle Moosburg-Nord nach rechts in Richtung Moosburg auf die B 11 einbiegen wollte. Dort hatte sie das Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren" zu beachten. Zur gleichen Zeit befuhr der 20-Jährige die B 11 von Landshut in Richtung Moosburg. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der junge Mann zu Boden stürzte und das Motorrad am gegenüberliegenden Fahrbahnrand liegen blieb. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Sachschaden: 5000 Euro.

© SZ vom 20.02.2021 / bt
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema