Am Wochenende Führung durch Passivhaus

Zum internationalen "Tag des offenen Passivhauses" öffnet auch das Haus am Tannenweg 1b seine Pforten. Interessierte Besucher sind am Samstag, 10., und Sonntag, 11. November, jeweils von 13 bis 15 Uhr zur Besichtigung eingeladen. Das Einfamilienhaus in der Eichenfeldsiedlung wurde 2016 fertiggestellt. Eine hervorragende Gebäudehülle, ein Energiedach und ein Batteriespeicher sind die Bausteine für ein Haus, das drei Mal mehr Energie erzeugt, als es verbraucht, ohne Heizung. Durch die Räume führt der Architekt Manfred Huber.