Am Dienstag Infoabend über Feinstaub

Die Bürgerinitiative "Verkehr in Fahrenzhausen" lädt am kommenden Dienstag, 8. Mai, zu einem Infoabend über Ultrafeinstaub ein. Diese winzigen Teilchen stehen im Verdacht, durch die Lunge ins Blut und von dort an nahezu alle Stellen im Körper zu gelangen. Die gefährlichen Auswirkungen sind bekannt, Grenzwerte aber gibt es noch nicht. Warum nicht, das dürften Besucher nach dem Abend mit Wolfgang Herrmann und Oswald Rottmann vom Bürgerverein Freising wissen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pfarrsaal, Hauptstraße 17. Der Eintritt ist frei.