Allershausen:Transporter streift Pedelec-Fahrer

Ein 83-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Montagnachmittag bei einer Kollision mit einem Transporter verletzt worden. Der Mann war in Allershausen kurz nach 15 Uhr auf der Jobsterstraße unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Beethovenstraße überqueren, der Fahrer des Transporters wiederum wollte von dieser nach links in die Jobsterstraße einbiegen. Zwar hatte der 20-Jährige Vorfahrt - dort gibt rechts vor links, doch er schnitt die Kurve derart, dass er mit seiner Fahrerseite den Radfahrer, der eher mittig auf der Straße unterwegs war, streifte. Der 83-Jährige stürzte und zog sich diverse Schürfwunden und eine Kopfplatzwunde zu, er trug keinen Fahrradhelm. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Klinikum Freising, der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB