Alkoholisiert durch Hallbergmoos:Rücksichtsloser Taxifahrer

Über einen rücksichtslos fahrenden Taxifahrer haben sich Autofahrer am Sonntag bei der Polizei in Neufahrn beschwert. Der 23-Jährige war auf der Bürgermeister-Funk-Straße in Hallbergmoos offenbar zu schnell unterwegs, konnte von einem Anwohner aber zum Anhalten bewegt werden. Der Grund für das unangemessene Fahrverhalten war schnell klar, der Mann roch deutlich nach Alkohol. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema