A 9 bei Eching:In Schlangenlinien auf der Autobahn

In Schlangenlinien war in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 41-jähriger Mann aus dem Landkreis Ebersberg unterwegs. Dabei hätte er fast einen Unfall verursacht. Ein besorgte Verkehrsteilnehmer teilte dies der Freisinger Verkehrspolizei mit. Einer Streife gelang es, den 41-Jährigen am Parkplatz Brunngras anzuhalten und zu überprüfen. Dabei stellten die Polizisten bei dem Mann erhebliche alkoholtypische Ausfallerscheinungen fest. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von über 1,2 Promille. Die Polizisten ordneten eine Blutentnahme an, der Führerschein wurde beschlagnahmt. Die 9- und 10-jährigen Kinder, die sich während der Fahrt im Auto befanden, wurden in die Obhut der Mutter übergeben.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB