bedeckt München 25°

77-Jähriger  schwer verletzt:Auto touchiert Pedelec-Fahrer

Ein 77-jähriger Radfahrer erlitt am Mittwoch bei einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen. Der Mann war gegen 15.15 Uhr mit seinem Pedelec auf der Kreisstraße FS 32 von Altfalterbach in Richtung Nandlstadt unterwegs, hinter ihm befand sich ein 49-jähriger Autofahrer. Unmittelbar vor der Abzweigung nach Tölzkirchen kam es nach einem versuchten Überholmanöver des Autofahrers zu einem Zusammenstoß. Der 77-Jährige stürzte, zog sich dabei schwere, aber laut Polizeibericht keine lebensgefährlichen Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Dafür musste die Kreisstraße zeitweise gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro. Zeugen, die Unfall beobachtet haben und Angaben zum Hergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Moosburg zu melden, Telefon 0 87 61/30 18-0.

© SZ vom 04.06.2021 / psc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB