bedeckt München 15°

Freimann:Schöne, neue Arbeitswelt

Die Freiheitsrechte des Einzelnen in einer digitalen Welt, davon handelt David Eggers Buch "The Circle", das 2014 in den USA zu den meist diskutierten Romanen gehörte. 2017 folgte die Verfilmung von James Ponsoldt mit Tom Hanks in der Rolle des Eamon Bailey, der als allmächtiger, charismatischer Internet-Mogul junge Leute in einer sektenähnlichen Community an sich bindet. Stoff, der also viel hergibt für das virtuelles Filmgespräch in der Mohr-Villa-Reihe mit Margit Riedel am kommenden Mittwoch, 17. Februar. Beginn ist um 18 Uhr. Den Zoom-Link für das Gespräch gibt es nach Anmeldung bei Film-Expertin Riedel unter mriedel@lrz.uni-muenchen.de. Die Filme allerdings müssen die Teilnehmenden vorher in Eigeninitiative angesehen haben.

© SZ vom 13.02.2021 / czg
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema